Situation der Kinder in Nepal

In Nepal sind 34,66% der Bevölkerung Kinder. Doch mehr als 10% der nepalesischen Kleinkinder sterben vor dem fünften Lebensjahr meist durch Unterernährung, denn 70% der Kinder in Nepal sind unterernährt. Kinder, die ihre Mutter verlieren, haben es besonders schwer.

Drei nepalesische Kinder

Kinderarbeit

Da Nepal eines der ärmsten Länder der Welt ist, müssen viele Kinder arbeiten, um zu überleben, deshalb müssen schon 34% (ca. 2,5 Millionen) aller Kinder zwischen 5-14 Jahren arbeiten.

Die Kinder in Nepal arbeiten zwischen 14 und 16 Stunden am Tag. In einer Woche arbeiten sie meistens 6 Tage, doch in einem Monat verdienen sie maximal 22 €.

Drei Jugendliche beim Arbeiten


Schulbildung

Die Kosten für den Schulbesuch eines Kindes in Nepal sind für viele Familie unbezahlbar hoch. Deshalb werden nur 86% der Jungen und 82% der Mädchen eingeschult. In Nepal können 63% der männlichen und 35% der weiblichen Bevölkerung lesen und schreiben. 

Unser Patenkind Hira (links) und seine Freunde auf dem Weg zur Schule

Quellen