Nepal - Hiras Heimat

Landschaft in Nepal
Landschaft in Nepal

 

Amtssprache:                        Nepali

Hauptstadt:                           Kathmandu

Staatsform:                           Parlamentarische Republik

Staatsoberhaupt (2014):       Ram Baran Yadav


 

Fläche:                                 147.181km²

Einwohneranzahl:                 ca. 27.000.000

Bevölkerungsdichte:             ca. 180 Einwohner pro km²


 

Währung:                             Nepalesische Rupien

Kfz-Kennzeichen:                 NEP

Telefonvorwahl:                   +997

Religion:                              größtenteils hinduistisch

                                           oder buddhistisch


Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien.

An der Grenze von China und Nepal befindet sich das Himalaya Gebirge. Und in genau diesem Gebirge liegt mit einer Höhe von 8848m der höchste Berg der Welt, der Mount Everest. Die Erstbesteigung gelang Edmund Hillary und Tenzing Norgay am 29.Mai.1953. Der Himalaya ist ein vor ca. 70 Millionen Jahren entstandenes Faltengebirge. Dort sind die Rohstoffe Quarz, Kyanit, Talkum, Quecksilber und Schiefer zu finden. Der tiefste Punkt in Nepal ist dagegen im Süden Nepals in Kencha Kalan. Er liegt 70 Meter über der                                                                                                Wasseroberfläche.

Nepal ist in drei Regionen geteilt: das Terai, das Mittelland und die Hochgebirgsregion.

Die meisten Leute in Nepal sind hinduistisch. Die Menschen leben dort hauptsächlich ländlich und bäuerlich.

Der längste Fluss ist der Ghaghara mit 920 km Länge.

Von 1000 Nepalesen haben nur 3 einen Computer.

Die Hauptstadt von Nepal heißt Kathmandu. Dort leben ca. 1.500.000 Einwohner. Es liegt in einem Tal von 30 km Durchmesser, indem auch die Städte Lalitpur, Bhaktapur, Madhyapur Thimi, Kirtipur und viele kleinere Gemeinden zu finden sind.