Carisimo


Die Organisation Carisimo e.V. hat ihren Sitz in Deutschland und fördert von dort aus ihre Projekte.

Aus der Freundschaft zwischen Dr. Roswitha Schröter und Ramesh Dhamala und die Adoption zweier nepalesischen Kindern durch Dr. Roswitha Schröter entwickelt, die nun seit Februar 2007 von Carisimo gefördert werden.

Die Kinder werden von je einem Paten mit rund 900€ im Jahr betreut, diese werden für die benötigten Schulsachen verwendet. Dieser Betrag beinhaltet auch alle Kosten für Ernährung, Kleidung, usw. Alle 6 Monate bekommt der Pate einen Patenschaftsbericht mit Bild per E-Mail zugeschickt.

Für rund 300€ kann man mit einer Schulteilpartenschaft den Schulbesuch des Patenkindes ermöglichen. Hier bekommt man 2 mal im Jahr einen Patenschaftsbericht der die aktuelle Situation im Kinderdorf schildert und über die Entwicklungsfortschritte des Patenkindes informiert